Frankfurter cityADVENT

27. November bis 22. Dezember 2015, 11:00 bis 20:00 Uhr, Freitag und Samstag bis 21:00 Uhr: Weihnachtsmarkt und Adventskirmes

Eislaufbahn: bis 03. Januar 2016

Hier geht’s zum cityADVENT auf Facebook…

Plakat cityADVENT Frankfurter Weihnachtsmarkt 2015Seit 2011 bewerben die IGIS und ihre Partner all das, was unsere Innenstadt in der Vorweihnachtszeit zu bieten hat, gemeinsam unter dem Dach des Frankfurter cityADVENTs. Als neuer Träger des Frankfurter Stadtmarketings, führt die Abteilung Stadtmarketing und Tourismus der Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder) diese Kooperation gemeinsam mit der IGIS, ihren Mitgliedern und Partnern weiter. Das Motto ist mittlerweile zur Tradition geworden und lautet auch in diesem Jahr: „Gemeinsam für unsere Stadt”. Ziel ist es, alle Frankfurter und die Einwohner der deutsch-polnischen Region für unsere Stadt zu begeistern und sie zu einem Innenstadt-Besuch einzuladen. Egal ob Frankfurter Weihnachtsmarkt, Oderturm & Lenné Passagen, Große Scharrnstraße oder Magistrale – es gibt jede Menge zu Entdecken und zu Genießen!

20151205_191542-01-01_resizedStefan Voss, Geschäftsführer der Messe und Veranstaltungs GmbH Frankfurt (Oder): „Es freut uns, dass es uns erneut gelungen ist, eine Eislaufbahn auf dem Marktplatz zu installieren, die ab dem 04. Dezember genutzt werden kann. Die festliche Illumination wird optisch alle Innenstadtbereiche miteinander verknüpfen und für eine vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen. Für Sammler, aber auch für jeden anderen Besucher, halten die Gastronomen einen neuen Glühweinseidel bereit. Ein echter Tipp für ein Weihnachtsgeschenk!”

Der Frankfurter Weihnachtsmarkt startet am 27. November um 11:00 Uhr. Die feierliche Eröffnung des Frankfurter cityADVENTs findet auf der Bühne am Oderturm ab 16:00 Uhr statt. Den Tag begleitet 99.3 Radio Frankfurt mit einer Liveschaltung vom Markt. Das Programm wird mitgestaltet von der Eurokita und den „ODER-Turmbläsern”. Kurz vor 16:30 20151205_191155-01_resizedUhr wird dann der Weihnachtsmann eintreffen. Im Anschluss an die feierliche Eröffnung des cityADVENTS und das Anschalten der Weihnachtsbeleuchtung in der Magistrale wird er den Riesenstollen der Bäckerei Baumgärtel für die Besucher anschneiden.

Natürlich ist Knecht Ruprecht bis zum 22. Dezember jeden Tag in seiner Hütte oder auf dem Markt anzutreffen. Wer möchte, kann ihm auch schreiben oder den Wunschzettel in seinen Briefkasten stecken. Bitte nicht den Absender vergessen! Denn jeder Brief wird handschriftlich beantwortet. Die Weihnachtsmann-Sekretärin hilft ihm dabei.

Herzlich Willkommen in unserer ODERCITY – der Innenstadt von Frankfurt (Oder)!